MUSEUM FULDA: EXHIBITION DESIGN

MUSEUM FULDA: EXHIBITION DESIGN
Über die Hochschul-, Barock- und Bi­schofs­stadt Fulda gibt es viel span­nendes zu er­zählen. Das tra­di­ti­ons­reiche Von­derau Mu­seum tut dies be­reits seit 125 Jahren auf 4.000 m2 Aus­stel­lungs­fläche. Seit 2009 wird es dabei von dem Ge­stal­tungs­büro heblik&wahl un­ter­stützt. Durch mo­derne mul­ti­me­diale In­sze­nie­rung und auf­wän­dige sze­ni­sche Prä­sen­ta­tion der Ex­po­nate wird hier Wissen ver­mit­telt, indem es für den Be­su­cher er­lebbar ge­macht wird. Dazu ent­wi­ckelte heblik&wahl ein ein­heit­li­ches ge­stal­te­ri­sches Ge­samt­kon­zept für die Dau­er­aus­stel­lung – von der Kon­zep­tion über Ent­wurf und Pla­nung bis hin zur Ausführung.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.